NEXTGEN - page 14

“How I turned solid rock into
When I moved from Turkey
to Sweden to study design
I never imagined myself
designing glassware.
But now I’m in love with the material. I
think it’s an amazing medium to explore
light, ref lections and refractions. It’s more
than a physical solid form … it has another
dimension that you can dig into and play
with. For NextGen I went back to basics, to
a rugged block of rock. I imagined a
sculptor carving the rock and catching a
glimpse of crystal. I wanted to capture the
beauty inside. I was more interested in
showing the process than the finished
product … showing the rough and the
smooth. In SCULPTURE, the complex
geometry of the unfinished part of the lead
crystal vase plays with the ref lections of
light. Together with the perfection of the
finished parts and its brilliant light
refraction, Nachtmann creates a vase or
glass that’s more like a piece of sculpture.
SCULPTURE
©
Designed by
Ahmet Uslu, 2012
Als ich aus der Türkei nach
Schweden zog, um dort
Design zu studieren, hätte
ich mir niemals vorstellen
können, dass ich einmal
Glaskunst entwerfen würde.
Doch inzwischen bin ich ganz verliebt in
dieses Material. Ich denke, es ist ein fantas-
tisches Medium, um Licht, Ref lexionen und
Lichtbrechung zu entdecken. Es ist mehr als
nur eine physikalisch feste Form … es hat
eine zusätzliche Dimension, in die man sich
einfinden und mit der man spielen kann.
Für NextGen kehrte ich zum Ursprung zu-
rück – einem schroffen Felsblock. Ich stellte
mir einen Bildhauer vor, der den Block
bearbeitet und dabei einen Hauch von Kris-
tall freilegt. Ich wollte die innere Schönheit
einfangen. Wichtiger als das fertige Produkt
war es für mich, den Entstehungsprozess
zu zeigen – das Raue und das Sanfte. Bei
SCULPTURE spielt die komplexe Geome-
trie des unbearbeiteten Teils der Kristallvase
mit der Lichtref lektion. Zusammen mit der
Perfektion des bearbeiteten Teils und seiner
brillanten Lichtbrechung hat Nachtmann
nicht nur ein Glas oder eine Vase geschaffen,
sondern eine moderne Skulptur.
14
1...,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13 15,16